Tönning

Wissenswertes über den Bade- und Luftkurort Tönning und Umgebung

Die Stadt Tönning ist ein Bade- und Luftkurort mit rund 5000 Einwohnern im Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein. Gelegen an der Eider, nahe deren Mündung in die Nordsee in der Nähe des Eidersperrwerks, verfügt die Stadt über einen kleinen Fischerei- und Sportboothafen, der aber eine große Geschichte hat. Zu Tönning gehören die Ortsteile Kating, Olversum und Groß Olversum.

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Tönning`s zählen:

 

- die St. Laurentius-Kirche
- der Schlossgarten
- der schönste Hafen der deutschen Westküste
- das historische Packhaus
- der Badestrand
- das Meerwasserschwimmbad
- das Multimar Wattforum, welches die faszinierende
Wasserwelt zeigt
- das Katinger Watt mit dem Eidersperrwerk
- und vieles mehr (Meer)

 

Lage der Stadt

Tönning liegt sehr zentral. Husum und Heide sind ca. 25 km entfernt. Die einfache Entfernung nach Friedrichstadt beträgt 17 km, nach Garding fahren Sie 12 km und nach St. Peter-Ording beträgt die einfache Entfernung ca. 20 km.

Tönning hat einen eigenen Bahnhof; jede Stunde fährt ein Zug nach St. Peter-Ording sowie nach Husum mit weiteren Bahnanbindungen.

Ebenso fährt regelmäßig ein Bus von Tönning nach Heide.

 

Kinderbetreuung und Bildung

Tönning hat vier Kindergärten:

- den Städtischen Kindergarten,

- den ADS-Kindergarten,

- den Dänischen Kindergarten und

- den Nis-Puk-Kindergarten (Integrationskindergarten).

 

Auch eine Ganztagsbetreuung im Kindergarten für die Kleinsten ist möglich.

 

Folgende Schulen können Tönning`s Kinder besuchen:

 

- Schule am Ostertor - Grundschule,

- Gemeinschaftschule,

- Dänische Schule und

- Sonderschule.

 

Gymnasiasten besuchen mit dem Zug das Gymnasium in Husum oder St. Peter-Ording.

 

 

Die ärztliche Versorgung:

Das Tönninger Krankenhaus sorgt seit fast 110 Jahren für die medizinische Versorgung der Bevölkerung und Gäste der Region Eiderstedt und nördliches Dithmarschen. Das Leistungsspektrum ist sehr breit gefächert und auf die Versorgung fast aller akuten Erkrankungen ausgelegt. Darüber hinaus bietet die Klinik ein großes Spektrum von Spezialleistungen wie

- Notfallambulanz,

- Chirurgische Ambulanz,

- Ambulante Operationen,

- Adipositas (Behandlung von Übergewicht und Fettleibigkeit)

- Interdisziplinäres Gefäßzentrum Nord,

- Therapiezentrum Nord,

- Physiotherapie - Podologie - Logopädie,

- Spezialsprechstunden.

 

Vier Hausärzte, davon ein Internist und ein Orthopäde versorgen Tönning`s Bevölkerung und Gäste.

Zwei Zahnärzte helfen bei Zahnschmerzen und ein Tierarzt sorgt für das Wohl unserer Tiere.

Zwei Apotheken in Tönning`s Innenstadt versorgen die Bevölkerung und Gäste mit Medikamenten.

 

Einkaufsmöglichkeiten:

Die Tönninger Innenstadt lädt zum Bummeln ein mit einer kleinen Geschäftswelt: Einem Edeka, vier Bäckern, zwei Drogerien, die Post, Firma Hamkens - Eisenbahnhandel und Buchhandel, Eiscafe und Café am Markt und vieles mehr.

Im Gewerbegebiet können Sie bei Aldi, Lidl, Sky, Family und der Firma Bastian größere Einkäufe erledigen.

Ebenfalls hat Tönning mehrere Kfz.-Werkstätten und drei Tankstellen.

 

Gatronomie und Hotels:

In Tönning kann man gut bürgerlich essen, aber es gibt selbstverständlich auch zahlreiche Fischrestaurants mit frischen Fisch.

Das Griechische Restaurant Kreta, das China-Restaurant und zwei Itealiener laden ebenfalls zum Schlemmen ein, aber auch ein saftiges Steak kann man in Tönning z. B. im Sommercafé genießen.

Zahlreiche Hotels, zum Teil auch direkt am Hafen laden zum Verweilen ein.

 

Der Tönninger Hafen:

Der Hafen von Tönning war bis in die 70er Jahre Heimat einer der größten Krabbenkutterflotten. Er wurde aber Anfang des 17. Jh als Handelshafen gebaut und machte Tönning zur wichtigsten Stadt Eiderstedts. Heute ist es ein Fischerei- und Sportboothafen und der schönste Hafen der Westküste.

 

Das Tönninger Packhaus:

Das historische Packhaus am Tönninger Hafen mit seinen zahlreichen Fenstern und Lagertüren wird als ein großer Weihnachtskalender mit attraktiven Programmpunkten wie Basteln, Lesungen, Streichelzoo, Weihnachtsliedern und vielem mehr in Szene gesetzt.

An den Wochenenden öffnen sich die Tore zum beliebten Weihnachtsmarkt in Tönning mit ausgesuchten Ständen und unverwechselbarem Rahmenprogramm.

Die Fenster und Türen werden durch Zahlen von 1 bis 24 einem Adventskalender gleich nachempfunden. Jeden Tag in Dezember wird symbolisch eine Tür geöffnet, hinter der sich zwar keine Schokolade, dafür aber an ausgewählten Tagen interessante Programmpunkte für die ganze Familie befinden. Die Dekoration und Beleuchtung erhält das Packhaus seinen Charakter als längster Weihnachtskalender der Welt. Ein Rekord, der auch im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet ist.

 

Die St. Laurentius Kirche

Die St.-Laurentius-Kirche ist mit ihrem ausgewogenen, schönen barocken Turm schon von weitem ein Wahrzeichen Tönnings.

 

Das Eidersperrwerk:

Das Eidesperrwerk befindet sich an der Mündung der Eider bei Tönning und ist ca. 10 km entfernt.

Hauptzweck des Eidersperrwerks ist der Schutz vor Sturmfluten der Nordsee und ist das größte deutsche Küstenschutzbauwerk.

Das Sperrwerk besteht aus zwei separaten Reihen mit jeweils fünf Toren. Die Anlage wurde so ausgeführt, um eine doppelte Deichsicherheit zu gewährleisten. Zwischen den Toren führt eine Straße hindurch, geschützt durch einen 236 Meter langen Tunnel. Über dem Tunnel ist ein Fußweg, der eine gute Aussicht auf die Westküste und die Eider bietet. Ebenfalls mit doppelten Toren ausgeführt ist eine dem Sperrwerk angegliederte Schleuse für den Schiffsverkehr. Mitsamt dem ebenfalls neu gebauten Deich ist das Sperrwerk 4,9 Kilometer lang, liegt 8,5 Meter über Normalnull und 7 Meter über dem mittleren Tidehochwasser. Fünf Sieltore von je 40 Meter Länge lassen bei Ebbe das Eiderwasser in die Nordsee bzw. bei Flut das Nordseewasser in die Eider fließen. Daneben befindet sich eine 75 Meter lange und 14 Meter breite Kammerschleuse, durch die Schiffe aus dem anliegenden Hafen in die Nordsee kommen.

Heute dient es auch als Ausflugsziel für Touristen.

 

Das Katinger Watt:

Das Katinger Watt ist ein Naturschutzgebiet im Süden Eiderstedts in Schleswig-Holstein. Einst ein Wattgebiet im Mündungsgebiet der Eider, wurde es durch Landgewinnung trocken gelegt und durch das Eidersperrwerk vor Überflutungen geschützt. Heute wird es zu einem Drittel landwirtschaftlich genutzt, der Rest ist bewaldet oder wird von Wasserflächen eingenommen.

Naturerleben ist das Stichwort. Genauer gesagt, sachkundige Informationen und Erleben in einem. Schmecken, was Sie riechen. Sehen, was Sie hören. Fühlen, was Sie kennen. Sich auf das Ursprüngliche und Natürliche einlassen, steht im Mittelpunkt des Naturzentrums. Bei Sturm, wenn sich die Bäume des Waldes zur Erde neigen, bei Sonnenschein, wenn morgens der Dampf aus den Wiesen steigt, im Frühjahr und Herbst wenn die Zugvögel den Himmel verdunkeln, egal bei welchem Wetter oder zu welcher Jahreszeit Sie uns besuchen, das Katinger Watt hat immer einen ganz besonderen Glanz.

 

Veranstaltungen in Tönning:

Tönning hat einen großen Veranstaltungskalender. Ob Peermarkt mit großem Feuerwerk, das Weihnachtsereignis im und am Packhaus, Jahrmärkte, Grillveranstaltungen am Packhaus, Spiel und Spaß am Hafen, den Feuerwehrball und Ball der Vereine, Mondscheinkino, Krabbenpulen im Packhaus: All diese Veranstaltungen und vieles mehr sorgen für unvergessliche Momente.

 

Multimar Wattforum:

Zahlreiche große und kleine Aquarien bieten einen Einblick in die vielfältige Unterwasserwelt des Wattenmeeres.

Aquarium mit Panoramascheibe; Fische aus dem Meer auf den Teller: Von der Quelle bis zur Mündung

Abtauchen in die Welt der Wale! Sensationell: das 17,5 m lange Originalskelett eines gigantischen Pottwals.

Das Multimar Wattforum ist immer ein Besuch wert.

 

Das Tönninger Schwimmbad und Baden in der Eider:

Am Strand von Tönning, nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt, können Sie im Meerwasser-Freibad ein erfrischendes Bad nehmen.

Beim "Früh- oder Spätschwimmen" außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten, tanken Sie Kraft für den Tag.
Auch erwarten Sie im Tönninger Meerwasserfreibad ein Cafe und Restaurant sowie ein Spielplatz. Kinder-Spiel-Nachmittage finden jeden Montag und Freitag ab 14.30 Uhr statt.
Der Saunabereich mit Solarium bietet Ihnen eine Finnische Sauna (90 Grad), Tauchbecken, Ruheraum mit Getränken-/ Zeitschriften-Service und einen abgeschlossenen Außenbereich.

Verbringen Sie Ihren Tag im Strandkorb oder auf den nahe gelegenen Deichliegewiesen und lassen die Seele mal so richtig baumeln. Oder Sie nehmen ein Bad in der Eider, die unweit von Tönning in die Nordsee mündet, wenn sie denn da ist, sonst laufen Sie ein kleines Stück ins Watt und sehen mal nach, was sich im Boden so alles versteckt

 

Vereine in Tönning:

Zahlreiche Sportvereine laden zum Mitmachen ein:

- IF Tönning e.V.
- Kindergartenverein
- Sydslesvigsk Forening e.V.
- Tönninger Sportverein von 1928 e.V.
- Tönninger Tennisclub e.V.
- Tönninger Yacht-Club e.V.
- Reitverein

- Handballverein.

 

 

Fittnesstudio:

 

Das Fittnesstudio "Body in Motion" hat immer ein offenes Ohr für seine Kunden, egal ob Training an Fitnessgeräten oder Kurse wie Wirbelsäulengymnastik, Pilates, Tai Bo ob gesundheitliche Probleme oder einfach nur ein Klönschnack.